3 Minuten vom Bahnhof Stadelhofen

FS Digital Executive Forum –
Praktisch, praxisnah und relevant.

«Die Zukunft gehört denen, die sie kommen hören.»

David Bowie

Wie können Blockchain, künstliche Intelligenz und Robotics die Schweizer Wirtschaft voranbringen? Welchen Nutzen bietet das Internet of Things? Und welche Systeme haben die Kraft, im ganzen Betrieb nachhaltige Verbesserungen zu schaffen?

Diese Fragen behandelt und beantwortet das FS Digital Executive Forum – die neue Konferenzreihe zum Thema Digitalisierung exklusiv für CEOs, CFOs, CIOs und Verwaltungsräte in der produzierenden Schweizer Industrie*.

Am 18. Juni 2021 zeigen an zentraler Lage in Zürich unsere Experten in Panel-Diskussionen den Stand der Möglichkeiten auf, präsentieren relevante Use Cases und beleuchten bevorstehende Entwicklungen. In Workshops können die Teilnehmenden individuelle Fragestellungen mitbringen und es werden direkt passende Lösungsansätze aufgezeigt.

Den ganzen Tag über gibt es zudem in schönem Ambiente viele Möglichkeiten für persönliche Gespräche mit den Experten und für den Austausch mit anderen teilnehmenden Führungskräften.

* Die Konferenzreihe eignet sich nicht für Vertreter von Banken oder Versicherungen

Programm

Profitieren Sie vom Wissen der Besten Ihres Fachs: Am FS Digital Executive Forum führen Digitalisierungsexperten erfahrener Lösungsanbieter durch aufschlussreiche Panel-Diskussionen, leiten kleingruppige Workshops und präsentieren ihre besten Use Cases.

Alle Experten stehen den Teilnehmenden zudem für Einzelgespräche zur Verfügung: Diskutieren Sie mit ihnen Ihre Problemstellungen aus Ihrem Unternehmen und erarbeiten Sie bereits erste Lösungsansätze.

Auf diese Programmpunkte dürfen Sie sich freuen:

Download icon

Experten

Alle unsere präsentierenden Unternehmen haben ihre Digital-Kompetenz im Markt bewiesen. Darum freuen wir uns, dass wir diese für das erste FS Digital Executive Forum als Event Partner gewinnen konnten. Ihr Vorteil: Ein praxisnaher Tag mit konkreten Inputs für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens.

ASC – Business & SAP Consulting

Die ASC ist ein Schweizer Beratungsunternehmen, das als unabhängiger SAP-Partner sich nicht nur mit der SAP-Software hervorragend auskennt, sondern auch in den betriebswirtschaftlichen Aspekten den Kunden versteht und effizient berät.

Paneldiskussion:

Revolution oder Evolution – was bedeutet Digitalisierung für Ihr Unternehmen

Im digitalen Wandel übernimmt der CFO die Co-CEO Rolle und treibt die Transformation nicht nur im eigenen Bereich, sondern im Gesamtunternehmen. Dieses komplexe Vorhaben erfordert organisatorische, technologische und personelle Veränderungen, die wir mit unseren hochkarätigen und praxiserprobten Gästen diskutieren werden. Dabei werden wir Ihnen Denkanstösse liefern, ob die Digitalisierung Evolution oder Revolution für Ihr Unternehmen ist und wie sie «angepackt» werden kann.

Panelisten:

  1. Patrick Riner, Head of Group Accounting & Controlling, Rieter
  2. Dr. Tobias Flinspach, Management Director PMC, Lecturer an der HSG
  3. Peter Zihla, Chief Information & Data Officer bei Straumann Group
  4. Andreas Arendt, Partner ASC Management Consulting AG

Moderator:

Simon Frei, FS Partners

Roboyo & 1 Finance Partners – Robotic Process Automation & Artificial Intelligence

Roboyo ist ein führendes Beratungsunternehmen für intelligente Automatisierung und hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen beim Schritt in die digitale Ära zu unterstützen. Durch den Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) und künstlicher Intelligenz (KI) werden komplexe Geschäftsprozesse automatisiert, um die Zukunft der Arbeit zu ermöglichen.

1 Finance Partners begleitet als spezialisierte Beratungsboutique die Finanzabteilung ihrer Kunden bei der nachhaltigen Vereinfachung des Tagesgeschäfts und der Abschlusserstellung. Dabei erfolgt eine gesamtheitliche Beratung und Unterstützung bezüglich digitaler Transformation mit Fokus auf ERP Cloud-Systeme sowie Robotic Process Automation.

Paneldiskussion:

All Eyes on Automation

Eine Paneldiskussion mit Fokus auf den Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) in der Praxis. Das Thema RPA wird von verschiedenen Seiten beleuchtet und diskutiert: aus Kundensicht, aus Projektsicht, aus Implementierungssicht sowie aus technischer Sicht. Dabei steht der RPA Lifecylce von der Prozessauswahl über die Entwicklung bis zur alltäglichen Anwendung in Organisationen im Vordergrund.

Panelisten:

  1. Adi Oertli, Head of Customer Development, Tamedia
  2. Nic Hess, Co-Founder, Roboyo GmbH
  3. Mark Sturzenegger, Country Manager Switzerland & Austria, Automation Anywhere
  4. Roger Balmer, Managing Partner, 1 Finance Partners GmbH

Moderator:

Anke Gerding, FS Partners

UMB – Security Intelligence & Cloud Computing

UMB glaubt, dass Zeit eine der wertvollsten Ressourcen der Welt ist. Denn Zeit ist der Rohstoff, um aus guten Ideen grossartige Projekte zu machen. Indem sie ihren Kunden mehr Zeit verschaffen, helfen sie ihnen, ihre Kernkompetenzen kontinuierlich zu stärken und aussergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Durch Business & Technology Transformation kreiert UMB Zeit, um Ideen umzusetzen.

Paneldiskussion:

Cybersecurity beginnt beim Management

Die Verantwortung für die Cybersecurity liegt klar beim Management. Wir zeigen auf, was das konkret für Sie bedeutet, was Sie tun können und wie wichtig es ist, rasch zu handeln.

Panelisten:

  1. Martin Gartmann, CSO, UMB AG
  2. Andy Hohl, COO, UMB AG
  3. Claude Urbani, Business & Technology Transformation
  4. Lars Kellermann, Vice President, Head Corporate ICT

Moderator:

Patrick Comboeuf, HWZ

Von Rundstedt

2014 wurde von Rundstedt in der Schweiz von einer Gruppe erfahrener und innovativer Outplacement-Experten gegründet. Sie verfolgen das Ziel, Neuorientierung und Karriereentwicklung nicht nur an der Arbeit eines Coaches festzumachen, sondern effektive und marktorientierte Methoden und verschiedene Ressourcen und Experten einzubeziehen. Dies beinhaltet die Bereitstellung innovativer Instrumente und Dienstleistungen, welche den Erfolg des Klienten garantieren.

Paneldiskussion:

Anforderungen des Arbeitsmarktes an Digital Executives

Eine Paneldiskussion mit Fokus auf die Teil-nehmenden des Forums. Wie müssen sich heutige Manager mit Digitaler Kompetenz ausrüsten, damit sie weiterhin erfolgreich sind auf dem Arbeitsmarkt?

Panelisten:

  1. Tobias Häckermann, CEO, Sherpany
  2. Elena Jasvoin, CFO, Ringier
  3. Stephanie Briner, Mandatsleiterin, Jörg Lienert AG

Moderator:

Carsten Sudhoff, Director Newcareer, von Rundstedt

BDO & Daura– Blockchain in

BDO sieht Digitalisierung nicht als Selbstzweck, sondern im Zeichen von Effizienz, Qualitätssteigerung und einem verbesserten Kundenerlebnis. Als eine der führenden Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaften der Schweiz ist es ihr Ziel, die Geschäftsprozesse ihrer Kunden zu verbessern, Innovationen voranzutreiben und neue Technologien gezielt einzusetzen, um Wettbewerbsvorteile für ihre Kunden zu schaffen.

daura ist die digitale Aktienplattform fürs Finanzieren und Investieren in Schweizer KMU: Dank Blockchain Technologie werden das bestehende Aktienbuch ganz einfach digitalisiert und Kapitalerhöhungen quasi per Knopfdruck schnell und günstig durchgeführt.

Paneldiskussion:

Blockchain in Business – Tokenisation of Assets

Wo wird Blockchain heute bereits im Business eingesetzt? Wohin kann die digitale Darstellung klassischer Wertpapiere und Anleihen gehen und was sind deren Vor- und Nachteile? Wer gewinnt, wer verliert, oder profitieren alle?

Panelisten:

  1. Roman Andermatt, Leiter Blockchain Business, BDO
  2. Claudio Tognella, Key Account Manager, daura
  3. Pascal Egloff, Dozent für Finance & Blockchain, FHSG
  4. Nicola Mona, Direttore Generale, Hockey Club Ambri Piotta S.A.

Moderator:

Simon Frei, FS Partners

Zühlke – Internet of Things & Machine Learning

Zühlke ist der Partner für Business-Innovationen, der Business- und Technologie-Kompetenzen zu Lösungen vereint, die Kunden begeistern. Sie entwickeln wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Services und Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft dank 1'000 Experten mit der Erfahrung aus über 10'000 umgesetzten Projekten.

Paneldiskussion:

IoT – Jetzt geht es erst richtig los

Internet of Things (IoT) hat sich von einem reinen Technologiethema zu einem ernstzunehmenden Entscheidungskriterium für den Abschluss von Aufträgen und den Zugang zu neuen Märkten entwickelt. Wir stellen fest, dass sich IoT vom Begeisterungsmerkmal zu einem Basismerkmal entwickelt hat. Geräte und Maschinen müssen je nach den Vorlieben der Kunden vernetzt sein, um überhaupt noch verkauft werden zu können. Gerade im chinesischen Markt ist der Drang zur Vernetzung ein entscheidender Wettbewerbsfaktor geworden. Schweizer Firmen erleben aktiv, dass IoT sich zu einem ernstzunehmenden Umsatztreiber entwickelt hat. Dieses IoT Panel greift diese Beispiele auf und leitet die Konsequenzen daraus ab.

Panelisten:

  1. Urs Schmid, Managing Director, Taxomex / Digital Parking
  2. Friederike Hoffmann, Head of Connected Business, Swisscom AG
  3. Michael von Däniken, Head R&D, Schaerer AG
  4. Mario Schmuziger, Technology Innovation Consultant, Zühlke Engineering AG

Moderator:

Patrick Comboeuf, HWZ

Sereviso – Business Intelligence, Business and Predictive Analytics Planning & Forecasting

Sereviso ist ein Schweizer Beratungsunternehmen im Bereich Corporate Performance Management. Sie unterstützt sowohl Produktions- als auch Dienstleistungsunternehmen bei der Entwicklung, Implementierung und im Betrieb technologischer Lösungen für Business Intelligence, Planung und Forecasting sowie Predictive Analytics.

Paneldiskussion:

ROI of Digitalization – eine erweiterte Betrachtung.

Return of Investment vs. Risk of Ignorance. Der Erfolg der Digitalisierung eines Unternehmens ist ein Wechselspiel zwischen unternehmerischen Entscheiden und dem Faktor Mensch. Wir diskutieren dieses Spannungsfeld aus verschiedenen Blickwinkeln mit spannenden Diskussionsteilnehmern unterschiedlichsten Backgrounds.

Panelisten:

  1. Romano Caviezel, langjähriger CFO Ticketcorner, CTO/CFO ZSK GK Lions, Gechäftsführer anleca (unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation)
  2. Anja Feierabend, Universität Luzern (Human Ressource Management) und verantwortlich für das SNF Infrastrukturprojekt Schweizer HR-Barometer.
  3. Christoph Müller, Gründer und CEO Gravity Global
  4. Chris Griessmann, Sereviso Business Intelligence

Moderator:

Patrick Comboeuf, HWZ

News

Zum Newsroom

Partner

Wir sind stolz, das erste FS Digital Executive Forum mit diesen innovativen Partnern präsentieren zu dürfen:

Organisator

Co-Host

Event-Partner

Netzwerkpartner

Medienpartner

Über uns

Hinter dem FS Digital Executive Forum stehen wir: die FS Partners AG. Wir haben uns im Interim Management für den Finanzbereich in den letzten elf Jahren einen Namen gemacht und sind dafür heute der grösste spezialisierte Anbieter der Schweiz. Wir vermitteln erfolgreich CFOs, Controller und andere Finanzfachleute und gewährleisten mit unserem fortschrittlichen Partnersystem massgeschneiderte Kompetenz, kurze Einarbeitungszeiten und pragmatische Lösungen.

Im Bereich Digital Finance & Blockchain Advisory berät FS Partners Firmen in der produzierenden Schweizer Industrie und hilft Führungskräften auf C-Level und in Verwaltungsräten, moderne Digitallösungen erfolgreich zu entwickeln und umzusetzen.

Das FS Digital Executive Forum ist entstanden aus dem grossen Bedürfnis unserer Kunden nach tiefergehenden Informationen zum Thema Digitalisierung, praxisnaher Beratung zu konkreten Problemstellungen und der Suche nach passenden Anbietern zum Umsetzen funktionierender Lösungen. Als vorwärtsorientiertes Unternehmen wollen wir mit dem Forum diese Informationen allen produzierenden Schweizer Unternehmen zugänglich machen.

Veranstaltungsort

Die auf zwei Etagen aufgeteilten grossen und kleinen Räume an der Kreuzbühlstrasse in Zürich eignen sich ausgezeichnet für das FS Digital Executive Forum. Sie bieten das perfekte Raumkonzept für die Panels, die kleingruppigen Workshops und den direkten Austausch mit den Experten.

Zu Fuss ist der Veranstaltungsort in drei Minuten vom Bahnhof Stadelhofen erreichbar. Die Parkhäuser Opéra und Utoquai befinden sich ebenfalls in Gehdistanz.

FS Digital Executive Forum
c/o FS Partners AG
Kreuzbühlstrasse 20
8008 Zürich

Tickets

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, melden Sie sich darum so bald als möglich mit untenstehendem Formular für das FS Digital Executive Forum an.

Ihre Anmeldung bestätigen wir per E-Mail. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 450.- und wird Ihnen vor der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Erst mit der Begleichung der Rechnung bis 20. Mai 2021 wird Ihre Anmeldung definitiv und Sie erhalten Ihre Anmeldebestätigung.